Reinigen Sie Silberschmuck mit Hausmitteln – hilfreiche Tipps

Reinigen Sie Silberschmuck mit Hausmitteln - hilfreiche Tipps Schmuck

Jeder, der zu Hause Silberschmuck oder Besteck hat, weiß, dass das Edelmetall allmählich an Glanz verliert – dies ist eigentlich auf eine natürliche chemische Reaktion zurückzuführen, die zwischen dem Silber und der Luft verläuft. Dadurch bilden sich mit der Zeit auf jeder Silberoberfläche unangenehme schwarze Patina-Flecken, die sich leicht mit den geeigneten Reinigungsmitteln entfernen lassen. Natürlich gibt es eine Vielzahl verschiedener Produkte auf dem Markt, aber in diesem Artikel geben wir einige nützliche Tipps, wie Sie mit Haushaltsmitteln Silberschmuck reinigen können. Viel Spaß beim Lesen!

Silberschmuck sauber mit Zahnpasta

Reinigen Sie Silberschmuck mit Hausmitteln - hilfreiche Tipps Schmuck



Reinigen Sie Silberschmuck mit Hausmitteln - hilfreiche Tipps Schmuck



Reinigen Sie Silberschmuck mit Hausmitteln - hilfreiche Tipps Schmuck

Reinigen Sie Silberschmuck mit Hausmitteln - hilfreiche Tipps Schmuck

Die häufigste Methode, Silber zu reinigen, ist Zahnpasta. Es ist einfach ideal, wenn es um Schmuck mit vielen Ornamenten und kleinen Details geht. Tragen Sie die Zahnpasta auf, warten Sie ca. 10-15 Minuten und bürsten Sie die Oberfläche anschließend mit einer weichen Zahnbürste ab. Die kleinen Schleifpartikel der Zahnpasta beseitigen die Flecken vollständig und Ihr Lieblingsschmuck wird garantiert wie neu funkeln!

Silberschmuck sauber mit Salz und Aluminiumfolie

Reinigen Sie Silberschmuck mit Hausmitteln - hilfreiche Tipps Schmuck



Reinigen Sie Silberschmuck mit Hausmitteln - hilfreiche Tipps Schmuck

Reinigen Sie Silberschmuck mit Hausmitteln - hilfreiche Tipps Schmuck

Reinigen Sie Silberschmuck mit Hausmitteln - hilfreiche Tipps Schmuck

Reinigen Sie Silberschmuck mit Hausmitteln - hilfreiche Tipps Schmuck

Reinigen Sie Silberschmuck mit Hausmitteln - hilfreiche Tipps Schmuck

Reinigen Sie Silberschmuck mit Hausmitteln - hilfreiche Tipps Schmuck

Eine andere effektive Reinigungsmethode ist die Verwendung von Salz und Aluminiumfolie. Nehmen Sie eine mittelgroße Glasschüssel und legen Sie Aluminiumfolie auf den Boden. Füllen Sie die Schüssel mit heißem Wasser und fügen Sie einen Teelöffel Salz hinzu. Wenn sich das Salz bereits aufgelöst hat, tauchen Sie den Silberschmuck in das Wasser ein und warten Sie 1-2 Minuten. Am Ende werden alle Flecken entfernt und der Film verfärbt sich schwarz, da das Aluminium Elektronen abgibt, die vom Silber absorbiert werden und die Patinaschicht entfernen. Zum Schluss sollten Sie den Schmuck mit kaltem Wasser spülen. Diese Methode funktioniert einfach wunderbar, aber es ist wichtig, den Schmuck nicht zu lange im Wasser zu lassen, da sonst seine Oberfläche angegriffen werden kann.

Patinaflecken mit Soda entfernen

Reinigen Sie Silberschmuck mit Hausmitteln - hilfreiche Tipps Schmuck

Reinigen Sie Silberschmuck mit Hausmitteln - hilfreiche Tipps Schmuck

Reinigen Sie Silberschmuck mit Hausmitteln - hilfreiche Tipps Schmuck

Reinigen Sie Silberschmuck mit Hausmitteln - hilfreiche Tipps Schmuck

Reinigen Sie Silberschmuck mit Hausmitteln - hilfreiche Tipps Schmuck

Silberschmuck kann auch mit Backpulver gereinigt werden. Sie sollten in einer kleinen Schüssel eine Packung Backpulver mit etwas lauwarmem Wasser mischen und gut mischen, bis Sie eine Pasta erhalten, die auf den Silberschmuck oder das Besteck aufgetragen wird. Bürsten Sie die betroffene Oberfläche mit einer weichen Zahnbürste und spülen Sie das Backpulver mit kaltem Wasser aus. Anstelle von Backpulver kann auch Backpulver verwendet werden. Diese Reinigungsmethode ist besonders effizient und es besteht keine Gefahr der Beschädigung der Schmuckoberfläche.

Silberschmuck und Besteck mit Bier reinigen

Reinigen Sie Silberschmuck mit Hausmitteln - hilfreiche Tipps Schmuck

Reinigen Sie Silberschmuck mit Hausmitteln - hilfreiche Tipps Schmuck

Die schwarze Patina von Silbergegenständen konnte auch mit Bier entfernt werden. Das hört sich vielleicht komisch an, aber das Bier ist aufgrund seines hohen Säuregehalts einfach ideal für diesen Zweck. Füllen Sie eine Schüssel mit Bier und legen Sie den Schmuck für eine Nacht hinein. Spülen Sie den Schmuck am Morgen mit kaltem Wasser und polieren Sie die Oberfläche mit einem weichen Baumwolltuch. Langsam aber effektiv!

Reinigen Sie Silberschmuck mit Zitronensaft

Reinigen Sie Silberschmuck mit Hausmitteln - hilfreiche Tipps Schmuck

Reinigen Sie Silberschmuck mit Hausmitteln - hilfreiche Tipps Schmuck

Reinigen Sie Silberschmuck mit Hausmitteln - hilfreiche Tipps Schmuck

Reinigen Sie Silberschmuck mit Hausmitteln - hilfreiche Tipps Schmuck

Die unangenehmen Patina-Flecken lassen sich mit Zitronensaft sehr schnell und einfach entfernen. Drücken Sie den Saft einer halben Zitrone und reinigen Sie die betroffenen Stellen auf der Silberoberfläche sorgfältig mit einer alten Zahnbürste. Dann mit einem weichen Tuch polieren. Fertig! Den gleichen Effekt erzielen Sie auch, wenn Sie 5-6 Vitamin-C-Tabletten in einem Glas warmem Wasser auflösen.

Silberschmuck sauber mit Ultraschallgerät

Reinigen Sie Silberschmuck mit Hausmitteln - hilfreiche Tipps Schmuck

Reinigen Sie Silberschmuck mit Hausmitteln - hilfreiche Tipps Schmuck

Wie bereits erwähnt, können Hausmittel gegen Patina-Flecken Wunder bewirken, aber es gibt andere Varianten, die nicht weniger wirksam sind. Silberschmuck und Besteck können beispielsweise auch mit Ultraschallgeräten gereinigt werden. Diese Geräte kommen nicht nur in Optikgeschäften zum Einsatz, sondern auch für zu Hause geeignete Modelle, die nicht mehr als 20 bis 30 Euro kosten. Füllen Sie das Ultraschallgerät mit Wasser und fügen Sie 1-2 Tropfen einer einfachen Spülung hinzu. Tauchen Sie den Schmuck in das Wasser und warten Sie eine Minute. Schon fertig!

Vermeiden Sie das Wiederauftreten von Flecken

Reinigen Sie Silberschmuck mit Hausmitteln - hilfreiche Tipps Schmuck

Reinigen Sie Silberschmuck mit Hausmitteln - hilfreiche Tipps Schmuck

Reinigen Sie Silberschmuck mit Hausmitteln - hilfreiche Tipps Schmuck

Reinigen Sie Silberschmuck mit Hausmitteln - hilfreiche Tipps Schmuck

Wir hoffen, die Tipps in diesem Beitrag können Ihnen helfen. Sie können das Wiederauftauchen von Flecken auf Ihren Lieblingsschmuckstücken oder Silberbesteck vermeiden, indem Sie sie immer in einer Samtbox ​​aufbewahren und nach jedem Gebrauch mit einem Baumwolltuch polieren. Es hilft auch, ein Stück Kreide in die Samtbox ​​zu legen, da sie die Feuchtigkeit aufnimmt und so die Verfärbung verhindert.

Reinigen Sie Silberschmuck mit Hausmitteln - hilfreiche Tipps Schmuck

Add a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.